So, nun sind wir ja Pferdesportler und keine Sänger. Da aber unterdessen nicht nur Staatsoberhäupter 😉 twittern, also zwitschern, haben sich junge, jung gebliebene und unerschrockene Menschen aus unserem Team aufgemacht, um neue Medien für unsere Anliegen rund um Gott und Pferdesport zu nutzen.

Sie bilden ein super cooles Medienteam rund um Elisabeth und Jöken Wucherpfennig, Tamara Ebert, Brigitte Karl, Ines Wensing, Lisa Zintel, Beate Meyer, Sonja Schnietz, Sarah Ruppert, Annina Kieck und noch einige andere.

Da auch ich zu diesen „einigen anderen“ gehöre, wird der Rundbrief unterdessen nicht nur per Post, sondern auch über das Internet als „Newsletter“ verbreitet, wofür ich sehr dankbar bin. Aber nicht nur das. Wöchentlich gibt es einen Eintrag auf  Facebook und Instagram.

Und es ist wunderbar mitzuerleben, welch gute und ansprechende Einträge gerade von den jungen Leuten zustande kommen.

Es sind auch schon einige Videos gedreht worden, die unsere Messepräsentation erweitern sollen. Es tut sich also etwas, mit neuem Schwung, neuen Medien und all den guten Dingen, die Gott uns aufs Herz legt.

„Dankt dem Herrn!“ kann ich da nur sagen.

~Cornelia Bagheri

Print Friendly, PDF & Email