3. Boulder Cup 2020

Bericht vom BOULDER Cup am 8.2.2020
Jedermann-Spaß-Wettkampf

Der dritte offene Boulder-Wettkampf in Altenkirchen. 35 frische Bewegungsrätsel warteten in den verschiedenen Schwierigkeiten auf die Bezwinger. Egal ob Vollprofi oder Anfänger, es war für jeden was dabei. Insgesamt kamen 40 Klettermenschen in die 7x7moveBox in den SRS SportPark. So konnten nicht nur einheimische Teilnehmer begrüßt werden, sondern auch aus Bonn, Ransbach-Baumbach und Lindlar. Ziel ist es, so viele Kletterrouten, mit so wenig Versuchen wie möglich zu erklettern. Neben den tollen Routen gab es dieses Jahr die Möglichkeit in der Halle Snacks, Getränke und Ocun Sportkleidung zu erwerben. Wertung gab es wie im letzten Jahr in Männlein / Weiblein und in den Altersklassen U14, U18, Ü18 und Ü30. Jedem Sieger in diesen Kategorien, wurde eine Urkunde und eine MORE Sportlerbibel überreicht. Es musste keiner leer ausgehen, weil es durch Unterstützer genügend Sachpreise gab, damit jeder etwas bekommt. Gemäß dem Motto: „Train your body – feed your soul“ gab es vor der Siegerehrung einen kleinen biblischen Input zum Thema „Eine Entscheidung für Gott im Leben finden“. Alles in allem wieder ein toller Erfolg, mit gutem Sport und guter Gemeinschaft. Bis zum nächsten Boulder Cup.

Ranking Ergebniss findet ihr hier: PDF LINK

Noch mehr Bilder? Checkt mal unsere Facebook und Instagram Seite!

Großer DANK auch an Wolfgang Schmidt Photographie

Dank geht an die Sponsoren:
#7x7finanz
#sparkassewesterwaldsieg
#boulderskletterhallenservice
#ocun
#intersporthammer
#kletterbude
#kletterkultur
#feinbierunterwegs

„Bouldern“?

Bouldern (englisch „boulder“ = Felsblock) ist eine Form des Kletterns, bei der ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe geklettert wird. Dicke Fallschutzmatten sorgen für eine sichere Landung. Der klassische „Boulder“ besteht meist aus nur 4 bis 8 Kletterzügen, die den „Boulderer“ an seine Leistungsgrenze bringen sollen.

Genau darin liegt der besondere Reiz dieser Art des Kletterns: das Klettern an der körperlichen Leistungsgrenze und das Verschieben derselben nach oben. Bouldern erlaubt es sich voll und ganz auf die Bewegung zu konzentrieren und neue Bewegungsabläufe zu erlernen.

Aber auch wer nicht an seine Leistungsgrenze gehen will und einfach mal unkompliziert in den Klettersport reinschnuppern will, ist beim Bouldern richtig aufgehoben. Ohne das Erlernen komplizierter Sicherungstechniken können Einsteiger hier die ersten Klettererfahrungen sammeln.

Quelle: www.kbthalkirchen.de

Eintrittspreise

7,00 €  Erwachsene
6,00 € Ermäßigt (Studenten/Rentner)
5,00 €  Kinder bis 16 Jahre
3,00 € Kletterschuhverleih

NEU – 10er Karte

9x bezahlen und dafür 10x Klettern 

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15-21 Uhr
Donnerstag: 15-21 Uhr
Freitag: 15-21 Uhr
Samstag: 15-21 Uhr
Sonntag: 12-18 Uhr

 

Bilder Boulder Cup 2019

Galerie

Kontakt

info@srssportpark.de
Telefon: 02681 941 176

Kindergeburtstag

Einverständnis

Kinder Kletter Training

Bei uns gibt es die Möglichkeit Kindergeburtstage zu feiern. Zwei Stunden volles Programm, inklusive Trainer, tolle Kletterspiele und viel Bewegung an der Wand. Kontaktieren Sie uns.

Du willst selbst klettern? Kein Problem. Ihr Kind soll bei einer Gruppe ohne Elternteil klettern? Kein Problem. Bitte drucken Sie doch dazu die Einverständniserklärung für ihr Kind aus, unterschreiben Sie es und geben es Ihrem Kind mit.

Wir bieten für Kinder im Alter von 7-13 Jahren ein Kinder Kletter Taining an. Dort lernen die Kinder den Boulder Sport von Grund auf, durch erfahrene Trainer kennen. Sollten Sie Interesse oder Fragen dazu haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Geburtstag
Download
Kontakt

Benutzerordnung

Regeln

Facebook

Hier kannst du Dir die Benutzerordnung der Halle ansehen und durchlesen. Damit du weißt worauf alles ankommt. Bei deinem ersten Besuch bitten wir Dich, diese zu lesen, zu akzeptieren und zu unterschreiben.

Damit alle sicher bouldern können und sich keiner verletzt gibt es Hallenregeln. Diese gilt es auf jeden Fall zu beachten.

Viele News, Fotos und Videos posten wir auf Facebook. Sei dabei und folge uns. Damit du nichts verpasst.

Benutzerordnung
Regeln
Facebook

Die Kletterwand wurde gefördert durch:

Das Vorhaben: „Bau einer Kletterwand im SRS SportPark in Altenkirchen“ erhält eine Förderung durch: den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete im Rahmen des LEADER-Ansatzes des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE)  mitfinanziert durch das Land Rheinland-Pfalz.

Sponsoren der 7x7moveBox im SRS SportPark