Lade Veranstaltungen

Wintersportfreizeit 1

8 Feb 2020 - 15 Feb 2020

Darauf können Sie sich freuen

Mit 119 km Pisten und 32 modernsten Aufstiegsanlagen gehört der KRONPLATZ zu den Top-Wintersportgebieten in Südtirol. Bei dem vielfältigen Pistenangebot kommen Anfänger genauso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene und Profis. Zudem sorgen zahlreiche Mitarbeiter und die neuste Technik für Schneesicherheit und erstklassig präparierte Pisten für den ungetrübten Winterspaß.

Der KRONPLATZ ist Teil des „Dolomiti Superski Karussells“. Der weltweit größte und beliebteste Skiverbund der Welt bietet zwölf, teilweise durch Ski-Busse oder –Züge gut miteinander verbundene Skigebiete, mit insgesamt über 1200 Pistenkilometern. Das Angebot umfasst einige Skirunden, wie bspw. die berühmte Sella Ronda und insgesamt sieben FIS Weltcup Strecken.

Ein weiteres Highlight dieser Wintersport-Region ist das Antholzertal. Hier treffen sich alljährlich die weltbesten Biathletinnen und Biathleten zu den Weltcup-Wettkämpfen in der „Südtirol Arena“. Hier können auch Sie diesen faszinierenden Sport kennenlernen und sowohl in der Loipe, als auch am Schießstand selbst aktiv werden. Auch außerhalb des Stadions findet hier jeder was er sucht: Die täglich bestens präparierten Langlaufloipen führen durch verschneite Wälder, quer über den vereisten Antholzer See, bis zum Fuß des Staller Sattels. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die vom 12. – 23.02. dort stattfindende Weltmeisterschaft, wodurch Fans die Möglichkeit haben einmal live Atmosphäre im Stadion zu erleben.

Der gratis Ski-Bus zum KRONPLATZ hält zweimal täglich direkt vor unserer Pension, einem kleinen Familienbetrieb in Stefansdorf, St. Lorenzen. Alle Zimmer verfügen über eine Dusche, WC und TV, die meisten auch über einen Balkon. Zum Frühstück gibt es ein reichhaltiges Büffet mit der Möglichkeit, Lunchpakete für die Piste zu bereiten, abends erwarten uns ein Salatbuffet und ein Drei-Gänge-Menü.

http://www.aparthotel-pichlerhof.it

Neben dem sportlichen Teil bieten wir an den Abenden geistliche Impulse zum Auftanken an. In gemütlicher Atmosphäre wollen wir uns mit biblischen Themen beschäftigen und miteinander ins Gespräch kommen. Danach gibt es natürlich ausreichend Gelegenheit, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Geleitet wird die Freizeit von Stefan Rapp, 40 Jahre alt, verheiratet und Vater von vier Söhnen zwischen vier und zehn Jahren. Er ist begeisterter Wintersportler und schon viele Male auf dem Kronplatz gewesen.

Seit 2011 arbeitet Stefan bei SRS e.V. als Theologe und Referent für Gemeinde und Sportmission.

Anmeldung

Fill out my online form.

Mit Übermitteln der Daten wird eine kostenpflichtige Anmeldung vollzogen

Print Friendly, PDF & Email