Lade Veranstaltungen

Hallo liebe Kite- und Windsurffreunde,

wie Ihr sicher auch, wollen auch wir der kühleren Jahreszeit in Deutschland entfliehen und den Sommer noch eine Woche mit euch in Tarifa erleben.

Tarifa ist wohl eine der bekanntesten Destinationen in der Surfszene und aufgrund seiner Lage am südlichsten Zipfel von Europa prädestiniert für Surfsessions im Herbst bei angenehmen Temperaturen.
Die exponierte Lage und die Nähe zu Afrika, wo sich Mittelmeer und Atlantik treffen, bringen durch den Düseneffekt eine sehr hohe Windwahrscheinlichkeit mit sich.
Die Bedingungen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und vom Twintip-Fahrer bis zum Foiler kommt jeder auf seine Kosten. Je nach Windrichtung und -stärke findet sich in Tarifa und Umgebung auch der ein oder andere Wavespot. Abends, wenn die Knochen müde werden, kochen wir gemeinsam in unseren Appartements oder schlendern durch die Altstadt von Tarifa und gehen zusammen Tapas oder ähnliche Leckereien essen. Damit auch die Gedanken ein wenig angeregt werden, machen wir den ein oder anderen Input, Worship oder lockere Plauderrunde über Gott und die Welt und entfernen uns vom Alltagstrubel.

Wenn du dich dabei angesprochen fühlst, dann reiche fix eine Woche Urlaub ein, um den Herbst mit uns in Wind und Sonne zu genießen!

Zum Ablauf:
Die Flüge werden von den Teilnehmern in Abhängigkeit vom Abflugort selber gebucht. Es empfiehlt sich, nach Malaga (AGP) zu fliegen und von dort mit einem Mietwagen nach Tarifa zu fahren. Zum Erreichen der Surfspots ist ein Mietwagen in jedem Fall ratsam. Hier können wir bei Interesse gern helfen, Fahrgemeinschaften zu bilden, um die Kosten gering zu halten. Wohnen werden wir in Appartements für ca. 4-7 Personen. Hier helfen wir gern beim Buchen und versuchen die Häuser örtlich möglichst nah zusammen zu bekommen.

Kosten:
Preislich bewegen wir uns je nach Flug und Abendprogramm zwischen ca. 500-700€.

Noch Fragen?!:
Fragen jeglicher Art von der Kitegröße und Neoprendicke über Surfgepack, Mietwagen bis hin zur Unterkunft versuchen wir so zeitnah wie möglich zu beantworten. Bitte schreibe eine Mail an Marc Grübener: doze1989 (at) yahoo.de

Damit wir verbindlich planen und organisieren können, melde dich bitte auch über die oben angegebene Mailadresse zum Camp an.

Hilfreich sind für uns folgende Infos: Name, Wohnort, Mobilnummer, ob Du Kiter oder Windsurfer bist, Anfänger und nach geeigneten Schulen suchst, bereits selbstständig üben kannst, oder Du bereits fortgeschritten bist und eigenes Material mitbringen kannst? Benötigst Du eine Mitfahrgelegenheit vor Ort? Benötigst Du noch eine Unterkunft vor Ort? So können wir alles ein wenig koordinieren und Euch helfen, Euch passend zu connecten.

Hinweis:
Wir geben gerne Hinweise und Tipps bei Fahrtechnik oder sonstigen Kite- und Surffragen, allerdings wird eigenes Material und ausreichendes Können zum selbstständigen Üben vorausgesetzt. Wenn ihr euch noch nicht sicher fühlt, oder kein eigenes Material mitbringt, kontaktiert im Vorfeld gern die lokalen Surfschulen.

 

Print Friendly, PDF & Email