Lade Veranstaltungen

Pilgern mit dem Pferd

1 Mai 2020 - 3 Mai 2020

„Der HERR wird deinen Ausgang und Eingang behüten von nun an bis in Ewigkeit.“

Ein paar Tage mal raus aus dem Alltag und hinein in die Natur, in die Ruhe, in die Erholung.

Zeit im Hier und Jetzt mit den Pferden verbringen.

Wir wollen Gott in der Stille und im Wort begegnen.

Das Wochenende beginnt um 14.00 Uhr. Wir werden zu den Pferden fahren (ca. 10 km von der Unterkunft entfernt) und mit ihnen den Nachmittag verbringen.

Am Samstag und Sonntag werden wir den ganzen Tag mit den Pferden unterwegs sein. Dabei wird abwechselnd geritten, geführt und „nur“ so neben dem Pferd mit gewandert. Durch diesen Wechsel bekommt man nochmals ganz andere Eindrücke: Wie erlebe ich mich wenn ich reite oder führe? Was verändert sich wenn ich für mich sein kann und ich „nur“ mit laufe?

Der Psalm 121 wird uns durch das Wochenende begleiten. In diesem geht es viel um Gottes Hilfe und Schutz in unserem Alltag.

Wir werden immer wieder anhalten, um auf Gott zu hören. Sei es im Wort, im Stillen, … Wir wollen uns von ihm leiten lassen.

Da wir den ganzen Tag draußen sein werden, bitte an entsprechende Kleidung denken. Bitte darauf achten, dass diese wind- und regendicht ist. Die Schuhe sollten ebenfalls wasserdicht sein, außerdem sollten sie so bequem sein, dass man damit mehrere Stunden unterwegs sein kann.

Teilnehmen kann jeder mit und ohne Reitkenntnisse.

Anmeldung

Fill out my online form.

Mit Übermitteln der Daten wird eine kostenpflichtige Anmeldung vollzogen.

Print Friendly, PDF & Email