Lade Veranstaltungen

Artgerechter Umgang mit dem Pferd – Pferdeführerschein „Umgang“

6 Apr 2021 - 9 Apr 2021

Das Wesen der Pferde besser kennen lernen und einen sicheren Umgang erlernen, so dass als Abschluss die Prüfung zum „Pferdeführerschein Umgang“ abgelegt werden kann, ist das Ziel des Lehrgangs.

Wir tragen beim Umgang mit dem Pferd eine große Verantwortung und nur mit genügend Wissen können wir diesem gerecht werden. Außerdem bedeutet ein sicherer Umgang mit dem Pferd Unfallverhütung.

In kreativen und erlebnisreichen Einheiten wird alles gelernt, was für die Prüfung wichtig ist. Bei der Prüfung wird viel Können und Wissen vorausgesetzt, deshalb sind für die Teilnahme erste Pferdeerfahrungen Voraussetzung.

So groß deine Sehnsucht nach Pferden ist, so groß (und eigentlich noch viel größer) ist Gottes Sehnsucht, eine Beziehung mit uns Menschen zu haben.

Hä, wie soll das gehen? Und wer ist eigentlich dieser Gott? Ihr werdet es in kurzen Impulsen erfahren.

Wie läuft es ab?

Wir treffen uns jeden Morgen um 9.00 Uhr. Nach einem kurzen Gebet beginnen wir mit den Lehrgangseinheiten. Immer zwei Teilnehmer teilen sich ein Pferd. Die Reihenfolge der Lehrinhalte hängt vom Wetter ab. Da es um den Umgang mit dem Pferd geht, steht das Reiten im Hintergrund.

Bestimmt hungrig von dem vielen Lernen gibt es Mittagessen und anschließend einen kurzen biblischen Impuls. Danach stürzen wir uns wieder ins Lernen.

Um 16.00 wird der Tag mit einem kurzen Gebet abgeschlossen.

Vermutlich müde, aber auch mit viel neuem Wissen dürft ihr euch auf den nächsten Tag freuen.

Am letzten Tag wird die Prüfung abgenommen. Vormittags werden die Vorbereitungen getroffen und nachmittags wird die Prüfung sein.

Zum Ende wollen wir die Prüfung gemeinsam mit euren Eltern bei Kaffee und Kuchen feiern!

Anmeldung:

Fill out my online form.
Print Friendly, PDF & Email
Nach oben