Lade Veranstaltungen

3-tägiges Seminar: Gemeindebasierte Sportmission und Modelle christlicher Sportarbeit

26. Okt 2020 - 28. Okt 2020

Schon gewusst? Die größte Bürgerbewegung in Deutschland ist der Sport. Weltweit verbindet der Sport Menschen und Nationen. Aber wie kann die unerreichte Volksgruppe der Hobby- bis Profisportler vom Evangelium hören? In diesem Seminar werden wir neben der gesellschaftlichen Relevanz des Sports, aufzeigen, welche Chancen sich rund um den Sport für Gemeinden ergeben, um Menschen mit dem Evangelium zu erreichen und Gemeinde zu bauen. Weltweit erprobte Modelle wie ReadySetGo und konkrete Praxisbeispiele z.B. Fresh X kommen dabei zum Einsatz. In Gruppenarbeit können erste praktische Umsetzungsschritte für die eigene sportmissionarische Tätigkeit erarbeitet werden.

Flyer

Hans-Günter Schmidts

Seit 2003 Gesamtleiter von SRS e.V. und in der „International Sports Coalition“ seit 2007 als Vorstand engagiert. Als Ältester einer örtlichen Gemeinde kennt er zudem die Belange und Sichtweisen von Gemeinden. Sein Herz schlägt dafür Gemeinden die Chancen und Möglichkeiten der Sportmission nahezubringen.

Andrea Schieweck

Dipl. Sozialpädagogin und Sportlehrerin ist bei SRS e.V. in der Beratung von Gemeinden, als Referentin und für die Multiplikation von sportmissionarischen Inhalten an Theologischen Ausbildungsstätten zuständig. Zudem zeichnen sie vielfältige Erfahrungen in der Umsetzung von Sportmission im nationalen und internationalen Kontext aus.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der AWM (Akademie für Weltmission) in Korntal bei Stuttgart statt und ist Teil einer dreiteiligen Seminarreihe. Jedes Seminar kann einzeln gebucht werden.
Weitere Seminare:
18-20.03.2020 Sport und die Bibel: Ethik und Theologie des Sports
27-29.04.2020 Sportmentoring

INFORMATIONEN & ANMELDUNG
Print Friendly, PDF & Email