Einsatz – Coaching – Anerkennung

… das waren die drei Hauptpunkte, die beim Lehrgang von SRStischtennis in der Landessportschule Albstadt-Tailfingen vom 15.-18.6. aufgegriffen wurden. André Thomas als verantwortlicher Trainer forderte Einsatz von den Teilnehmern in den vielfältigen Übungen, Coaching wurde im Mannschaftswettkampf von den Teilnehmern und Trainern praktiziert, und Anerkennung gab es in Form von Urkunden und Preisen für alle Spieler.

Aber auch bei den biblischen Impulsen ging Jürgen Gaub auf die Punkte ein und lieferte interessante Beispiele aus der Bibel, die gemeinsam diskutiert wurden.

André forderte die Teilnehmer in den acht Trainingseinheiten immer wieder heraus, Neues zu probieren, an den Schwächen und Stärken zu arbeiten und auf den Spielpartner einzugehen. Hauptsächlich wurden die Themen Beinarbeit, Topspinvarianten, paralleles Spiel und Aufschlag/Rückschlag behandelt, so dass für jedes Niveau und Spielsystem entsprechende Übungen dabei waren.

Beim Lehrgangsturnier gab es zwischen den vier Mannschaften viele interessante Wettkämpfe, die bis auf einen immer mit dem knappsten Ergebnis 3:2 endeten.
Lustig wurde es beim Bunten Abend, den Dennis und Heiko als „Familien-Duell“ gestalteten und die Mannschaften Beamten-Schnell, Clever-Faul sowie Sau-Fit gegeneinander antraten. In spannenden Runden setzte sich am Ende Sau-Fit durch und durfte die Süßigkeiten-Schlacht mit den gewonnen Preisen eröffnen.

„Nächstes Jahr wieder in Tailfingen“ war dann der Abschiedsgruß, der am Ende des Lehrgangs oft zu vernehmen war. Wir sind dankbar, dass wir schon seit vielen Jahren Stammgast in der Sportschule sein dürfen und unseren Sport dort optimal ausüben können.

2017-10-10T15:01:06+00:00 19. Juli 2017|Tags: |