Deine Eltern

Vielleicht verdankst du deinen Eltern auch einen großen Teil deiner Karriere, zumindest in den Anfangsjahren. Schon der oft finanzielle Verzicht zur sportlichen Förderung ihrer Kinder fordert den Dank heraus. So sehr Gott das Talent schenkt, schenkt er es doch durch die Eltern. Und wer ihm für sein Talent und seine Karriere dankt, der kann das – ohne mit der Wimper zu zucken – in gleicher Weise seinen Eltern sagen. Die Bibel fordert dazu auf:

„Lass deinen Vater und deine Mutter sich freuen und fröhlich sein,
die dich geboren hat.“ Sprüche 23, 25

So sehr es nötig ist, als junger Mensch auf die eigenen Beine zu kommen und sich abzunabeln, so sehr sollte das genannte Wort befolgt werden. Obwohl die Eltern sehr viel Mühe und Zeit investieren, bis ihre Kinder anfangen beruflich, familiär und finanziell unabhängig zu sein, wird ihnen von Seiten der Kinder auf diesem langen Weg oftmals eher Kritik und Unverständnis entgegengebracht.

Umgekehrt können Eltern darunter leiden, dass sie ihre Kinder ungenügend und falsch erzogen haben. Die Bestätigung der Kinder, dass sie für Fürsorge und Erziehung dankbar sind und das Gute daran erkannt haben, ist wie Balsam auf seelische Wunden.

Das Wörtchen „lass“ fordert dich auf, deine Eltern immer wieder zu erfreuen. Du kannst es sowieso nicht wieder gutmachen, was sie an Zeit, Zuneigung, Fürsorge, Schlaf und Geld für dich geopfert haben.

Es ist nicht Gottes Wille, dass du ein gebrochenes Verhältnis zu deiner Mutter oder deinem Vater hast. Das kann sich negativ auf deine eigene Ehe und dein Verhältnis zu deinen eigenen Kindern auswirken. Wenn du selbst Elternteil geworden bist, wirst du deine Eltern, je länger, um so besser verstehen. Aber es ist schade um die Zeit, die dabei ins Land geht, ohne dass du dafür sorgst, dass sie sich freuen und fröhlich sein können.

Späte Einsicht ist besser als keine. Doch redet dieser Vers aus den Sprüchen Salomos nicht von der „gelegenen Zeit“, sondern davon, es sofort zu tun. Ruf sie einfach an und danke ihnen dafür. Solch ein Dank erfreut mehr als große Geschenke. Du verdankst ihnen neben Gott dein Leben.

Helmfried Riecker

Jetzt die Sportandacht abonnieren!
Print Friendly, PDF & Email
2018-02-15T16:26:37+00:00 14. Februar 2018|Tags: , , , , , , , |