6. Oberlausitzer Dreiecksrennen

Vom 07.-09.09.2018 waren wir wieder in der schönen Oberlausitz, um am Dreiecksrennen teilzunehmen. Mein Team (RTS-Racing) war zum vierten Mal mit dem Audi Quattro S2 Revo am Start. Für uns ist es etwas ganz Besonderes, denn es ist die einzige Veranstaltung, bei der wir mit anderen SRSmotorsportlern und unterschiedlichen Sportgeräten an den Start gehen!
Von SRSmotoradracing war Karl-Richard Beck mit seiner Ducati dabei. Die Karts vertrat Clemens, Vincent und Daniel Geisler, wobei letzterer auch seine Klasse gewinnen konnte!

Es hat wieder super Spaß gemacht, den 6 km langen Rundkurs zu fahren und gleichzeitig mit dem SRS Stand, den Lisa toll betreute, mit Fans und Fahrern ins Gespräch zu kommen. Benzingespräche – aber auch über den Glauben!
Am Sonntagmittag war ich wieder am Sprecherturm zum Interview eingeladen und abends bei der Siegerehrung, um den über 300 Teilnehmern SRS und unser Anliegen vorzustellen und dann allen Siegern und Platzierten eine Sportlerbibel zum Pokal mitgeben zu dürfen.

Wir freuen uns schon auf 2019 (06.-08.09.2019)!

Michael Stadelmann, Leiter SRSRally&Racingteam

Print Friendly, PDF & Email
2018-11-02T09:27:37+00:00 26. Oktober 2018|